froelichweb.de
froelichweb.de

Schwimmen

 

Schulsport ist mehr als Sportunterricht. Mit seinen vielfältigen Bezügen zu anderen Bereichen des schulischen Lernens stellt er über den Fachunterricht hinaus ein wesentliches Element der Ausgestaltung eines der Gesundheit förderlichen und attraktiven Schullebens dar. Insbesondere der außerunterrichtliche Schulsport mit seinen Angeboten (z.B. Pausensport, Arbeitsgemeinschaften, Wettkämpfe, Schul(sport)feste und mehrtägige Veranstaltungen mit sportlichem Schwerpunkt) bildet einen weiteren wesentlichen Bestandteil der Bewegungs-, Spiel- und Sporterziehung. Aus lernbiologischen Gründen darf Bewegung nicht auf den Schulsport beschränkt bleiben. Als Unterrichtsprinzip umfasst Bewegung im Sinne der Rhythmisierung des Lebens und Lernens in der Schule zum Beispiel auch Bewegungs- und Entspannungszeiten im Unterricht anderer Fächer.

 

Dies gilt auch im Besonderen für den Schwimmunterricht in unserem Lehrschwimmbad der Carl-Schurz-Schule. Wir unterrichten Schwimmen in den Jahrgangsstufen 5 bis 8.

 

Informationen

Nachfolgend einige Informationsmaterialien für den Schwimmunterricht in der Klasse 5.

Schwimmprüfung KRAUL
KraulalsPDF.pdf
PDF-Dokument [359.6 KB]

Aktuelles

 

Der größte Feind des Fortschritts

ist nicht der Irrtum,

sondern die Trägheit.

 

Henry Thomas Buckle

(englischer Historiker)

Druckversion | Sitemap
© Ruediger Froelich

Erstellt mit IONOS MyWebsite Privat.